Kalender

[metaslider id=80]
Nov
2
Fr
2018
Bundeskongress 2018 der Paneuropa-Jugend Deutschland @ Leonardo-Hotel Bad Kreuznach
Nov 2 – Nov 4 all-day
Bundeskongress 2018 der Paneuropa-Jugend Deutschland @ Leonardo-Hotel Bad Kreuznach

Bundeskongress der Paneuropa-Jugend Deutschland e.V.
02. November 2018 – 04. November 2018 in Bad Kreuznach

Frankreich und Deutschland: ein Europa – zwei Visionen?
– Paneuropäische Antworten –

Schirmherrschaft: Julia Klöckner
Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft

Liebe paneuropäische Freunde,

es ist mir eine große Freude, Euch hiermit zu unserem diesjährigen Bundeskongress der Paneuropa-Jugend Deutschland e.V. nach Bad Kreuznach einzuladen. Ort und Zeitpunkt sind dabei mit zwei Reminiszenzen verbunden. Vor 100 Jahren endete im November 1918 der Erste Weltkrieg und mit ihm die alte Ordnung Europas. Die frühen Bemühungen der Paneuropa-Union um Versöhnung und Einigung wurden durch die Nazi-Diktatur und den Zweiten Weltkrieg erstickt und der Kontinent schließlich durch den Eisernen Vorhang geteilt. Vor 60 Jahren trafen sich dann der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer und der französische Staatspräsident Charles de Gaulle zunächst in Colombey les Deux Églises und bald darauf am 26. November zum Gegenbesuch in Bad Kreuznach, um den Prozess der Aussöhnung und der Westintegration voranzutreiben. Die deutsch-französische Freundschaft war und ist ein wichtiger Anker und Antrieb für die Fortsetzung der Europäischen Einigung. Europa braucht in der heutigen Zeit hierzu dringend einen neuen Anlauf. Dabei gilt es unterschiedliche Ansätze im politischen Diskurs in Einklang zu bringe. Hierzu werden wir uns an diesem Erinnerungsort versammeln und Denkanstöße für die Weiterentwicklung der Europäischen Union liefern. Ein halbes Jahr vor der Europa-Wahl 2019 wollen wir in Bad Kreuznach ein starkes paneuropäisches Zeichen setzen. Ich freue mich auf einen spannenden Kongress, fruchtbare Gespräche und ein herzliches Miteinander!

Euer Franziskus Posselt
Bundesvorsitzender der Paneuropa-Jugend Deutschland e.V.

Hotel: Leonardo-Hotel Bad Kreuznach, Otto-Meffert-Straße 1, 55543 Bad Kreuznach
Tagungsbüro: Freitag, 03. November 2018 von 16.00 – 18.00 Uhr im Leonardo-Hotel; Samstag, 04. November 2018 von 09.30 – 16.00 Uhr im Leonardo-Hotel
Konferenzsprache: Deutsch

Freitag, 02. November 2018:

Bis 17.00 Uhr: Anreise

19.00 Uhr (Bar „Moritz“, Mannheimer Str. 76, 55545 Bad Kreuznach):
„Europe meets Bad Kreuznach“ – Offenes „Meet & Greet“ zwischen PEJ und lokaler europapolitisch interessierter Jugend

  • Begrüßung durch Franziskus Posselt, Bundesvorsitzender Paneuropa-Jugend Deutschland e.V.
  • anschließend Paneuropäisches Beisammensein

Samstag, 03. November 2018:

Bis 9.30 Uhr: Frühstück im Hotel

09.30 Uhr (Leonardo-Hotel Bad Kreuznach, Otto-Meffert-Straße 1, 55543 Bad Kreuznach): Bundesversammlung der Paneuropa-Jugend Deutschland e.V. (nur für Mitglieder der PEJ
Deutschland)

11.00 Uhr: Podiumsdiskussion „Frankreich und Deutschland – ein Europa zwei Visionen?“

Grußwort, Werner Euskirchen, Vorsitzender der Paneuropa-Union Rheinland-Pfalz

Podiumsgäste:

  • Walter Spindler, Generalmajor a.D., Kommandeur der Deutsch-Französischen Brigade a.D.
  • Antje Lezius MdB, Mitglied der Deutsch-Französischen Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag
  • Dr. Helmut Martin MdL, Mitglied des Landtags von Rheinland-Pfalz aus Bad Kreuznach
  • Werner Euskirchen, Vorsitzender der Paneuropa-Union Rheinland-Pfalz
  • Moderation: Christian Hoferer, Stellvertretender Bundesvorsitzender der PEJ Deutschland

12.30 Uhr: Mittagessen im Hotel Leonardo

14.00 Uhr – 16.30 Uhr: Öffentliche Hauptkundgebung

Begrüßung durch Franziskus Posselt, Bundesvorsitzender Paneuropa-Jugend Deutschland e.V.

Festreden:

  • Julia Klöckner, Bundesministerin für Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft
  • Alain Terrenoire, Präsident der Internationalen Paneuropa-Union
  • Benedikt Praxenthaler, Bundesvorstandsmitglied der Paneuropa-Union Deutschland
  • Dirk H. Voß, Vizepräsident der Internationalen Paneuropa-Union
  • Bernd Posselt, Präsident der Paneuropa-Union Deutschland, Gründer und Ehrenvorsitzender der Paneuropa-Jugend Deutschland e.V.

16.30 Uhr: Gemeinsamer Fußmarsch zum Stadtzentrum

17.00 Uhr: Stadtführung durch Bad Kreuznach mit Weinprobe

19.30 Uhr: Ende der Stadtführung und Rückkehr zum Hotel

20.00 Uhr: Abendessen im Leonardo-Hotel Bad Kreuznach, Otto-Meffert-Straße 1, 55543 Bad Kreuznach

anschließend: Paneuropäisches Beisammensein

Sonntag, 04. November 2018:

Bis 9.30 Uhr: Frühstück im Hotel

10.00 Uhr: Heilige Messe in der kath. Pfarrkirche St. Nikolaus, Poststraße, 55545 Bad Kreuznach
Zelebrant: Msgr. Domvikar Dr. Michael Kneib

11.30 Uhr Ende des Bundeskongresses und Abreise

Anmeldung:
Bitte schriftlich und verbindlich mittels beiliegendem Anmeldecoupon bis spätestens Freitag, 26. Oktober 2018 an das Paneuropa-Büro, Dachauer Straße 17, 80335 München, Tel. 089/554683, Fax 089/594768, E-Mail: paneuropa-union@t-online.de (dort kann auch ein E-Mailfähiger Anmelde-Coupon angefordert werden). Es gilt das Windhundverfahren, da wir nur eine begrenzte Anzahl an Übernachtungsbetten haben. Teilt uns bitte mit, wann Ihr an- und abreisen werdet, ob Ihr die Übernachtungen benötigt, welche Mahlzeiten Ihr einnehmt und ob Ihr mit dem PKW oder Zug kommt!
Der Tagungsbeitrag beträgt pro Person unter 35 Jahren € 45,00 und über 35 Jahren € 80,00 (Einzelzimmerzuschlag: € 30,00) und schließt das Mittagessen, die Kaffeepause, die Stadtführung und das Abendessen am Samstag sowie die Übernachtung inkl. Frühstück von Freitag bis Sonntag im Hotel Leonardo in Doppelzimmern ein. Für Teilnehmer ohne Übernachtung beträgt der Teilnehmerbeitrag am Samstag € 25,00. Die Teilnahme am Freitag und Sonntag ist kostenlos.
Gäste aus Mittel- und Osteuropa können auf Antrag einen ermäßigten Teilnehmerbeitrag erhalten. Vorherige Absprache mit dem Büro in München ist unbedingt nötig. Ansonsten werden keine Fahrtkosten erstattet. Teilnahmebestätigungen werden nicht versandt.

Anmeldecoupon BuKo Bad Kreuznach

Erreichbarkeit vor Ort: Franziskus Posselt, Telefon: 0170 / 5942304, Tagungsbüro: Marcus Schneid, Telefon: 0170 / 7187900