Aktuelles

  • Aktuelles

Zwischen „Wertegemeinschaft“ und Rückbau der EU

Parteien zur Bundestagswahl 2017 Gedanken zu Europa (September 2017) Von Tilman Asmus Fischer Am 24. September wählen die Bürger der Bundesrepublik Deutschland ihre Volksvertretung, den Deutschen Bundestag. Dabei geht es in der Wahl nicht nur um die Zukunft Deutschlands. Vielmehr wird auch über die Rolle entschieden, die Deutschland künftig in der und für die Europäische […]

0 comments

Die Macht der Worte

Gedanken zu Europa (August 2017) Von Josef Zahner Heimat, Volk, Patriotismus, Identität – diese Begriffe, welche vor einigen Jahren noch zum regulären politischen Sprachgebrauch zählten, sind zunehmend mit einem negativen Beigeschmack verbunden und werden folglich im öffentlichen Diskurs gemieden. Bei der Suche nach den Verursachern dieses Phänomens kann man exemplarisch die Gruppe der sogenannten „Patriotischen […]

0 comments

Sinfonie der europäischen Geschichte

Gedanken zu Europa (Juli 2017) Wie wir aus der Vergangenheit für Europa lernen Von Felix Meigel 1930 veröffentlichte der Dramatiker Ödön von Horvath seinen ersten Roman: „Der ewige Spießer“. In diesem Werk lässt der Autor seinen Protagonisten Alfons Kobler eine Zugfahrt durch ein Europa unternehmen, welches im Begriff ist, sich stärker und stärker in Nationalstaaten […]

0 comments

Helmut Kohls Erbe ist unser Auftrag

Gedanken zu Europa (Juni 2017) Wir werden das Ziel erreichen: die Integration, die politische Einigung Europas! Von Franziskus Posselt Mit Helmut Kohl wird am kommenden Samstag nicht nur ein großer Staatsmann, sondern auch ein außergewöhnlicher Europäer zu Grabe getragen. Dies wird – erstmals überhaupt – in Form eines „Europäischen Traueraktes“ im Europäischen Parlament in Straßburg […]

0 comments

Ad fontes! Ad limina! Ad futurum!

Paneuropa-Jugend Deutschland auf den Spuren der Römischen Verträge Am 25. März dieses Jahres jährte sich die Unterzeichnung der Römischen Verträge durch die Länder Belgien, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Italien sowie die Bundesrepublik Deutschland zum 60. Mal. Das Jubiläum der Grundsteinlegung der heutigen Europäischen Union wollte die Paneuropa-Jugend Deutschland (PEJ) gebührend begehen. Deswegen machte sich vom 11. […]

0 comments

Die Europäische Armee – Utopie oder Notwendigkeit?

2017 steht die Europäische Union vor noch nie dagewesenen Herausforderungen. Im Osten des Kontinents stellt Russland durch die Annexion der Krim internationale Verträge in Frage, im Süden wird Europa durch den islamistischen Terrorismus und zerfallende Staaten bedroht und Präsident Trump stellt die Bündnisverpflichtung der USA in Frage. Der Ruf nach einer stärkeren und unabhängigeren europäischen […]

0 comments

Der 9. Mai – ein Feiertag für ganz Europa!

Gedanken zu Europa (Mai 2017) Von Christian Hoferer Im kollektiven Gedächtnis – sowohl im französischen als auch im deutschen – nimmt die Schlacht von Verdun einen herausragenden Platz ein. Einerseits war sie die längste Schlacht im Ersten Weltkrieg: Begonnen im Februar 1916 durch die Deutschen dauerte sie bis in den Monat November. Andererseits eskalierte genau […]

0 comments

Europa und die Türkei nach dem Referendum: Abbruch der Beitrittsverhandlungen jetzt!

Gedanken zu Europa (April 2017) Von Elena Luckhardt Europa und die Türkei – christliches Abendland und Osmanisches Reich, Europäische Union und Türkische Republik: Wohl kaum ein anderer Grenznachbar der aktuellen EU beschäftigt diese im Jahr 2017 so sehr wie die Türkei. Und wohl selten hat eine Wahl in einem anderen nichteuropäischen Land – die Präsidentschaftswahlen […]

0 comments

Unser historisches Erbe ist ein Auftrag

Gedanken zu Europa (März 2017) Von Johannes Volkmann Vor 60 Jahren trafen sich in Rom die Staats- und Regierungschefs der Bundesrepublik Deutschland, Frankreichs, Italiens, der Niederlande, Belgiens und Luxemburgs zur Unterzeichnung der Römischen Verträge im Senatorenpalast. Diese insgesamt drei völkerrechtlichen Abkommen waren die Grundlage für die spätere Europäische Gemeinschaft, geteilt in die Säulen der Wirtschafts-, […]

0 comments

Mit der europäischen Fahne in der Hand…

Gedanken zu Europa (Februar 2017) Von Roman Wienbreier Vor einiger Zeit wurde ich zu einer Vortragsveranstaltung des Reservistenverbandes eingeladen. Hauptredner war ein bekannter General a.D. des Heeres, welcher über soldatische Werte in der heutigen Zeit referierte. Zu seiner Meinung hinsichtlich einer europäischen Armee befragt, äußerte er sich in dem Sinne, dass es nie eine solche […]

0 comments