Aktuelles

  • Aktuelles

Gemeinsames Kulturerbe – Fundament für Europa

Gedanken zu Europa (Dezember 2017) Von Tilman Asmus Fischer Das nun zu Ende gehende Jahr 2017 über haben wir uns als Bundesvorstand der Paneuropa-Jugend Deutschland an dieser Stelle monatlich mit unseren „Gedanken zu Europa“ zu Wort gemeldet. Ihnen und Euch allen danke ich – stellvertretend für meine Vorstandskolleginnen und -kollegen – herzlich für das uns […]

0 comments

Paneuropa-Jugend für schnelle Visa-Freiheit und EU-Beitrittsperspektive für den Kosovo

XXX. Further Seminar vom 24. bis 26. November 2017 Bei ihrem diesjährigen Further Seminar, das in Furth im Wald (D) und in Pilsen (CZ) stattfand, hat sich die Paneuropa-Jugend Bayern entschieden für eine schnelle Visa-Liberalisierung für kosovarische Staatsbürger bei der Einreise in die EU sowie für eine baldige EU-Beitrittsperspektive für den jüngsten Staat Europas stark […]

0 comments

Europe first – Europas Platz in einer neuen Weltordnung

Bundeskongress 2017 der Paneuropa-Jugend Deutschland e.V. in Fulda Mit ihrem diesjährigen Bundeskongress in Fulda hat die Paneuropa-Jugend Deutschland e.V. – gemeinsam mit hochkarätigen Gastreferenten – in Zeiten emotional aufgeladener politischer Debatten ein deutliches Zeichen für die Einigung Europas gesetzt. Für die gesamte Veranstaltung hatte die Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen die Schirmherrschaft übernommen. Auftakt im […]

0 comments

Katalonien gleich Kosovo?

Gedanken zu Europa (November 2017) Von Gentiana Krasniqi Die aktuellen Entwicklungen in Spanien sorgen weltweit für Aufmerksamkeit. Am 1. Oktober 2017 haben die Katalanen über eine Unabhängigkeit von Spanien abgestimmt. Trotz eines gerichtlichen Verbotes sowie jeglicher Aberkennung der Legitimität des Referendums, der Beschlagnahmung von Wahlurnen und der massiven Einsätze von Nationalpolizei und Guardia Civil, die […]

0 comments

Fuldaer Deklaration

Für ein sicheres und globales Europa! Sechzig Jahre nach Unterzeichnung der Römischen Verträge steht das vereinte Europa vor einer Vielzahl an Herausforderungen unterschiedlichster Art. Im Osten verstößt ein aggressives Russland noch immer gegen die europäische Friedensordnung, im Westen sind die USA unter Präsident Trump zu einem weniger verlässlichen Partner geworden. Die afrikanischen und arabischen Nachbarstaaten […]

0 comments

Deutschland nach der Wahl: vor die Wahl gestellt

Gedanken zu Europa (Oktober 2017) Von Frederik Ströhlein Das Ergebnis der Bundestagswahl am 24. September hat viele im In- und Ausland schockiert. Die großen Volksparteien erzielten ihr historisch schlechtestes – bzw. im Falle der Union ihr zweitschlechtestes – Ergebnis. Schnell stand die Frage im Raum: Wer würde die Regierungsverantwortung übernehmen? Die Sozialdemokraten erklärten noch am […]

0 comments

Zwischen „Wertegemeinschaft“ und Rückbau der EU

Parteien zur Bundestagswahl 2017 Gedanken zu Europa (September 2017) Von Tilman Asmus Fischer Am 24. September wählen die Bürger der Bundesrepublik Deutschland ihre Volksvertretung, den Deutschen Bundestag. Dabei geht es in der Wahl nicht nur um die Zukunft Deutschlands. Vielmehr wird auch über die Rolle entschieden, die Deutschland künftig in der und für die Europäische […]

0 comments

Die Macht der Worte

Gedanken zu Europa (August 2017) Von Josef Zahner Heimat, Volk, Patriotismus, Identität – diese Begriffe, welche vor einigen Jahren noch zum regulären politischen Sprachgebrauch zählten, sind zunehmend mit einem negativen Beigeschmack verbunden und werden folglich im öffentlichen Diskurs gemieden. Bei der Suche nach den Verursachern dieses Phänomens kann man exemplarisch die Gruppe der sogenannten „Patriotischen […]

0 comments

Sinfonie der europäischen Geschichte

Gedanken zu Europa (Juli 2017) Wie wir aus der Vergangenheit für Europa lernen Von Felix Meigel 1930 veröffentlichte der Dramatiker Ödön von Horvath seinen ersten Roman: „Der ewige Spießer“. In diesem Werk lässt der Autor seinen Protagonisten Alfons Kobler eine Zugfahrt durch ein Europa unternehmen, welches im Begriff ist, sich stärker und stärker in Nationalstaaten […]

0 comments

Helmut Kohls Erbe ist unser Auftrag

Gedanken zu Europa (Juni 2017) Wir werden das Ziel erreichen: die Integration, die politische Einigung Europas! Von Franziskus Posselt Mit Helmut Kohl wird am kommenden Samstag nicht nur ein großer Staatsmann, sondern auch ein außergewöhnlicher Europäer zu Grabe getragen. Dies wird – erstmals überhaupt – in Form eines „Europäischen Traueraktes“ im Europäischen Parlament in Straßburg […]

0 comments